Symbolbild
Symbolbild

Hirnholzfurniere


Neuartige Oberflächen für kreative Anwendungen
Neue Verarbeitungsmethoden erlauben die Herstellung individueller Furnieroberflächen. Hirnholzfurniere sind zum Beispiel in Eiche, Buche, Ahorn, Nuss, Robinie oder Lärche in verschiedenen Ausführungen erhältlich: Einerseits als rohe Scheiben oder mit kaschierter Rückseite zur besseren Verarbeitung. Anderseits werden sie auch zu grossflächigen Furnierdecks zusammengesetzt und auf Trägerplatten aufgeleimt geliefert. In der Variante als Orthogon werden verschieden grosse Rechtecke zusammengefügt.
Standardformat: 2500 x 1250 mm
Standardstärke: 4 – 38 mm
weiterscrollen