Symbolbild

Roser Mitarbeiter im aktiven Einsatz gegen Corona

Unser Betriebsleiter Tobias Ackermann, welcher im Zivilschutz als Kommandant Stv in Birsfelden im Einsatz ist, wurde kurzfristig vom Kantonalen Krisenstab (KKS) aufgeboten.
Obwohl dadurch bei Roser personelle Engpässe entstanden sind, schätzen wir es sehr, damit auch als Unternehmen einen aktiven Beitrag zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID 19 zu leisten.
Tobias Ackermann ist wieder gesund und munter zurück und berichtet kurz über seinen Einsatz in der Abklärungsstation.

Wie bist Du überhaupt zu diesem Einsatz gekommen?

Tobias Ackermann: Der KKS hat im Bereich der Pandemiebekämpfung zwei Testcenter im Kanton BL errichtet. Eines davon in der Kuspo Münchenstein wo wir als ZSO Birsfelden eingeteilt wurden.

In welchen Bereichen warst Du eingesetzt?

Tobias Ackermann: Als Kdo Stv. bin ich mit der Planung und Durchführung des Einsatzes betreut worden.  Wir waren zur Unterstützung des Gesundheitswesen im Testcenter vor Ort. Das Aufgabenfeld  ​welches wir abdecken mussten war sehr unterschiedlich. Im ganzen waren es 12 Posten die wir von 08:00 bis 20:00 besetzen mussten. Hierbei gehörten Aufgaben wie Verkehrsdienst, Betreuung von Personen, Medizinische Materialversorgung für das Fachpersonal, Fotostudie für die ETH und noch viele weitere Aufgaben. Es war ein gutes Zusammenarbeiten der Verschiedenen Bereiche die vor Ort waren ( Ärzte, Krankenschwestern, Militär, Securitas und der Zivilschutz ).

Was bleibt Dir als Erinnerung an den Einsatz?

Tobias Ackermann: Der Einsatz bleibt einem Sicher in Erinnerung. Es war eine aussergewöhnliche Situation mit den ganzen Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz vor dem Virus und hoffentlich bleibt dieser Einsatz ein einmaliges Erlebnis. Wir waren alle motiviert und sicher auch ein wenig Stolz das wir auch unseren Teil dazu beitragen konnten den Leuten zu Helfen die Vor Ort waren.

Wie wichtig war dieser Einsatz für Dich persönlich

Tobias Ackermann: ​Ich finde es wichtig das man Hilft wenn man Helfen kann. Zusammenhalten auch in Zeiten wo nicht immer alles so ist wie es eigentlich sollte stärkt einem und bringt uns auch voran.


weiterscrollen